fbpx
Vanillekipferl

Für mich gehören Kekse zur Weihnachtszeit wie ein Apfel in den Apfelkuchen 😉.
Vanillekipferl müssen auf jeden Fall immer dabei sein, auch wenn ich jedes Jahr immer mal was neues teste.

Deshalb gibt es hier mein Rezept für Vanillekipferl die einfach jedem schmecken und nicht schwer zu machen sind.

Wir brauchen für die Kekse nur 5 Zutaten, etwas Zeit und ganz viel Spaß 😉

Fangen wir also an.
Wir brauchen 170 Gramm vegane Butter oder Margarine, ich nehme hierfür am liebsten die pflanzliche Butter von Alsan (Alsan-S).
Außerdem noch 100 Gramm Zucker, 100 Gramm gemahlene Nüsse (Haselnuss oder Mandel passt meiner Meinung nach am Besten), 270 Gramm Mehl und einen Teelöffel Vanilleextrakt.
Anstatt von Vanilleextrakt kannst du auch Vanillemark aus einer Schote nutzen oder gemahlene Vanille.

Die Butter am besten schon knapp 30 Minuten bevor du anfängst aus dem Kühlschrank holen, damit sie zimmerwarm und etwas weicher wird.
Die Butter dann in Würfel schneiden und in eine große Rührschüssel geben.
Zusammen mit dem Zucker die Butter so lange mixen bis es eine cremige Konsistenz ergibt.

Nun das Vanilleextrakt dazu geben und kurz unterrühren.

Das Mehl mit den gemahlenen Nüssen vermengen und nach und nach zu der Buttermasse geben und gut verkneten.

Wenn alles gut miteinander verknetet ist, den Teigball in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Der Teig sollte richtig durchgekült sein bevor er weiter verarbeitet werden kann.
Wenn der Teig nicht durchgekühlt ist, ist er zu weich und es wird schwierig ihn zu Vanillekipferln zu formen.

Jetzt schon mal den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Um die Kipferl zu formen nehmen wir uns einen Teil des Teigs und rollen ihn zu einer ca. ein Zentimeter dicken Rolle.
Diese Rolle wird dann in knapp ein Zentimeter lange Stücke geschnitten.

Und ganz wichtig beim Backen, gute Musik, viel Liebe und Spaß, dann werden sie besonders gut💙.

Je ein Stückchen wird dann zu einem Vanillekipferl geformt.
Dafür ein Stück zu einer Rolle formen die an beiden Enden etwas schmaler ist als in der Mitte.
Diese Rolle dann, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, zu einem Hörnchen legen.

Vanillekipferl

Sobald das erste Backblech voll ist kommt es für ca. 10 Minuten in den Ofen.
Hier solltest du nach der Hälfte der Zeit schauen dass sie nicht zu dunkel werden, denn Vanillekipferl sollten nur ganz leicht golden gebacken werden.

In der Zeit die ersten Kekse im Ofen sind können schon die nächsten Bleche vorbereitet werden.

Wenn die ersten Kipferl fertig sind, für 10 Minuten leicht abkühlen lassen
und dann mit einer Mischung aus Puderzucker und Vanillezucker überziehen.

Bevor die Kekse nun in eine Dose oder ein Glas gefüllt werden können, sollten sie ganz ausgekühlt sein damit sie nicht matschig werden.

Diese Kekse sind so lecker und bis jetzt bei jedem dem ich sie angeboten habe bestens angekommen.
Niemand würde bei diesen Vanillekipferln irgendwas negatives sagen “nur weil sie ja vegan sind” 😋.

Also wenn du auch jemanden im Freundes, Familien oder Bekanntenkreis hast, dem du eine Freude machen möchtest, dann wünsche ich dir viel Spaß beim backen.

Vanillekipferl (vegan)

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backen pro Blech: 7 Minuten
Arbeitszeit: 47 Minuten
Autor: Nadine Wester-Ebbinghaus

Zutaten

  • 170 Gramm vegane Butter ich verwende Alsan
  • 250 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Mandeln gemahlen oder andere Nüsse deiner Wahl gemahlen
  • 100 Gramm Zucker
  • 1/2 TL Vanilleextrakt

zum wälzen

  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Puderzucker

Zubereitung

  • Die zimmerwarme Butter, in Würfel geschnitten, in eine Schüssel geben
  • Zucker zur Butter geben und beides zusammen cremig mixen
  • Nun das Vanilleextrakt kurz untermengen
  • Das Mehl mit den Mandeln verrühren und nach und nach zu der Butter geben
  • Sobald alles miteinander vermengt ist aus der Schüssel holen, in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen
  • Ofen auf __° Grad vorheizen
  • Einen Teil des Teiges aus dem Kühlschrank nehmen und zu Kipferln / Hörnchen formen
  • die fertig geformten Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen
  • Sobald das erste Blech voll ist (Achtung nicht zu eng aneinander legen sonst kleben sie nach dem backen zusammen)
    in den Ofen schieben und für 7-10 Minuten backen – hier auch unbedingt immer mal wieder schauen, denn Vanillekipferl dürfen nicht zu dunkel werden, sondern sollen nur leicht braun sein.
  • Wenn die Kipferl aus dem Ofen kommen kurz abkühlen lassen
    (ich schiebe dafür am liebsten das Backpapier mit den Kipferln vom Blech runter. Dann kühlen sie schneller aus als auf dem heißen Blech. Aber aufpassen beim runterziehen des Backpapiers mit Kipferl, denn sie sind am Anfang sehr brüchig.)
  • Nach höchstens 10 Minuten kannst du die Puderzucker mit Vanillezucker-Mischung auf den Kipferln verteilen.
    Ich lege die Kipferl dafür in einen Teller mit Puderzucker und bestreue sie von oben mit dieser Mischung. So sind die Kipferl dann von allen Seiten mit Puderzucker leicht überzogen.
  • Zuletzt die fertigen Kipferl noch ganz auskühlen lassen, bevor du sie in einer Keksdose aufbewahren kannst.
    Wenn die Kekse zu früh in eine Dose kommen, werden sie durch die Restwärme und das Wasser was sich dann in der Box bildet matschig.
Hast du das Rezept probiert?Verlink mich @pflanzenpower_held.in oder nutze #glow_rezept!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Inhalt

Starte durch, mit deinen drei pflanzenpower Ernährungstagen!

Ich freue mich auf dich 🧡

Letzte Rezepte

Fruchtige Kokos Mandel Hörnchen *vegan*

Es gibt wieder etwas leckeres mit einem besonderen Hefeteig. Ich bin ja absoluter Hefeteigfan und liebe es damit neues zu probieren.Diese Kokos-Mandel-Hörnchen machen sich wunderbar

gebackene Spitzkohl Blumen

Wir haben Samstag und ich habe einen großen Spitzkohl zuhause, hm was kann ich damit machen… Ich könnte ihn klein schneiden, im Topf wie immer

lauwarmer Bulgur-Salat

Salat muss erstens nicht langweilig sein und zweitens auch nicht nur mit Nudeln oder Kartoffeln gemacht werden . Kurz ein Ausflug in meine Küche:Wenn ich

Hier anmelden zu deinen drei pflanzenpower Ernährungstagen

bestätigen 

*mit der Anmeldung bestätigst du meine Datenschutzrichtlinien

Deine 30 Minuten volle Pflanzenpower

im "vegan Workspace" Dortmund​

Du hast Fragen zum Thema Ernährung
(mein Fokus liegt auf der vorwiegend pflanzenbasierten Ernährung),
willst dein Gleichgewicht erreichen, weißt aber nicht wie du es angehen, oder auch durchhalten sollst?
Oder du möchtest, ohne direkt viel Geld zu investieren, mal schauen,
ob eine Ernährungsberatung für dich das richtige ist?

Dann freue ich mich dich kennen zu lernen!

Vereinbare deinen Termin ganz einfach über das Kontaktformular
oder telefonisch.