fbpx

Fruchtige Kokos Mandel Hörnchen *vegan*

Es gibt wieder etwas leckeres mit einem besonderen Hefeteig.

Ich bin ja absoluter Hefeteigfan und liebe es damit neues zu probieren.
Diese Kokos-Mandel-Hörnchen machen sich wunderbar auf dem Frühstückstisch oder auch zum Kaffee / Tee. 


Übrigens direkt zu beginn ein Tipp: Wenn du die Füllung nicht magst, kannst du natürlich auch einfach etwas anderes in diese Hörnchen füllen.

Aber starten wir erstmal mit der fruchtigen Kokos-Mandel Variante.

Hefe:

Ich habe schon öfter mal die Frage gelesen “Ist Hefe überhaupt vegan?”
Antwort = Ja

Hefe ist ein einzelliger Pilz und somit kein Lebewesen.

Zutaten

Als erstes brauchen wir die Zutaten für den Hefeteig mit Mandel.
Die angegebene Menge reicht für 10 Hörnchen.

Auf einen halben Würfel Hefe verwende ich 450g Mehl + 50g gemahlene Mandeln. Dazu kommt ein Mix aus 150ml warmem Wasser (nicht heiß), 100ml Hafermilch und 50g veganer Butter. Ich verwende immer die grüne Alsan, mittlerweile gibt es aber auch schon einige andere gute vegane Butteralternativen.
Damit erstens die Hefe “Futter” bekommt und zweitens der Teig leicht süßlich wird kommen noch 5 EL Zucker dazu. 
Abschließend wie in jedem süßen Teig, darf die obligatorische Prise Salz nicht fehlen.

Um die fruchtigen Kokos Mandel Hörnchen zu füllen brauchen wir eine Kokos-Mandel-Creme, ich nutze dafür die von Alnatura. Dazu kommen Kokosflocken, oder klein gehackte Kokoschips und getrocknete Cranberrys. Von Allen drei Zutaten brauchen wir jeweils ca. 1 TL pro Hörnchen.

Weitere Rezepte mit Hefe

Zubereitung

Starten wir mit dem Hefeteig, in dem wir als erstes das Mehl mit
den gemahlenen Mandeln vermengen.
In diese Mischung wird dann eine Mulde in die Mitte gedrückt und die Hefe rein gebröselt. Zur Hefe nun den Zucker geben und 50ml des warmen Wassers drüber gießen. Diese Mischung darf nun erstmal 10 Minuten gehen.

Inzwischen sollte die Butter geschmolzen werden. Am einfachsten geht das in der Microwelle da reichen schon ein paar Sekunden.

Sobald die 10 Minuten um sind, können alle Zutaten, für den Teig, miteinander verknetet werden. Um einen geschmeidigen Teig zu bekommen, ist es wichtig ihn mindestens 10 Minuten gut durch zu kneten. Du kannst hier entweder eine Küchenmaschine die Arbeit machen lassen oder du knetest von Hand, beides ist super möglich.

Jetzt darf der Hefeteig, für eine Stunde, mit einem Tuch abgedeckt, an einem warmen Ort, gehen. Ich lege unter die Schüssel mit dem Hefeteig immer ein Körnerkissen, so hat er es schön warm und geht verlässlich auf.

Nachdem der Teig sich mehr als verdoppelt hat, wird er auf einer  bemehlten Arbeitsfläche kurz zu einem langen Strang geknetet und in 10 gleichgroße Teile aufgeteilt.

Die einzelnen Hefestücke nun zu kleinen Kugeln formen. Nacheinander eine Kugel nehmen und ausrollen, so dass ein Oval entsteht. Hier drauf achten. dass sie gleichmäßig ausgerollt und nicht all zu dünn werden. Ich schätze, diese ausgerollten Ovale, hatten bei mir eine Dicke von 
3-4mm. 

Damit am Ende dieses hübsche Hörnchen entsteht muss dieses Oval zur Hälfte in Streifen geschnitten werden.

Kokos-Mandel-Hörnchen
Kokos-Mandel-Hörnchen

Die Hälfte, die nicht in in Streifen geschnitten ist, wird nun mit der Füllung bestrichen und gefüllt.

Dafür erstmal die Cranberrys in kleine Stücke schneiden / hacken.
Dann, ca. 1 TL der Kokos-Mandel-Creme, dünn auf dem Teig verteilen. Nun 1 TL Kokosraspeln und 1 TL geschnittene Cranberrys auf die Creme geben.   

Jetzt die Hörnchen, von der Seite mit der Füllung aufrollen und halb rund
zu einem Hörnchen formen.
Damit diese fruchtigen Kokos-Mandel-Hörnchen auch nach dem backen
hübsch aussehen, empfehle ich die Enden etwas zusammen zu drücken, dass sie etwas spitzer werden.

Mit allen Teigstücken genau so verfahren und die fertigen Hörnchen
auf ein mit einer Backmatte / Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Achte darauf, dass du zwischen den Hörnchen genügend platz lässt, da sie beim backen nochmal aufgehen werden und sonst zusammen backen.

Sobald alle Hörnchen fertig sind, nochmal mit einem Tuch abdecken
und 15 Minuten gehen lassen.

backen

Den Ofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Jetzt die fruchtigen Kokos-Mandel-Hörnchen für 15-20 Minuten goldbraun backen. Nach 15 Minuten solltest du einen Blick in den Ofen werfen und darauf achten, dass sie nicht zu dunkel werden.

Dieses Gebäck ist wirklich super lecker, fruchtig sowie süß und total fluffig nach dem backen. Die Hörnchen schmecken am besten ganz frisch am gleichen Tag oder sogar noch ganz leicht warm.

Wenn dir das Rezept so gut schmeckt wie mir, freue ich mich wenn du es ausprobierst und mich auf Social Media verlinkst oder es auch hier bewertest.
So hilfst du mir für noch mehr Reichweite und du bekommst noch mehr tolle Rezepte 👍.

Folge mir auf Instagram

für viele weitere Tipps und Infos zur pflanzenbasierten Ernährung. Komm in dein GleichGEWICHT und fühle dich endlich wieder wohl in deinem Körper.

Fruchtige-Kokos-Mandel Hörnchen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
gehen und backen: 2 Stunden
Arbeitszeit: 2 Stunden 30 Minuten
Portionen: 10 Hörnchen
Autor: Nadine Wester-Ebbinghaus

Zutaten

Teig

  • 450 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm gemahlene Mandeln
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 5 EL Zucker
  • 150 ml warmes Wasser
  • 100 ml Haferdrink
  • 50 Gramm vegane Butter Margarine oder Alsan
  • 1 Priese Salz

Füllung

  • 10 TL Kokosraspeln
  • 10 TL getrocknete Cranberrys
  • 10 TL Kokos-Mandel Aufstrich von Alnatura

Zubereitung

  • Mehl und gemahlene Mandeln in einer Schüssel vermengen
  • In diese Mischung eine Mulde drücken und die Hefe hinein bröseln
  • Zucker und 50ml warmes Wasser auf die Hefe geben und 10 Minuten warten
  • Inzwischen die Butter schmelzen
  • Die restlichen Zutaten für den Teig in die Schüssel zur Hefe geben und alles miteinander mindestens 10 Minuten verkneten (mit einem Mixer, einer Küchenmaschine oder auch per Hand)
  • Den fertigen Teig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort für 60 Minuten gehen lassen
  • Nachdem der Teig sich verdoppelt hat kann er weiterverarbeitet werden.
    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem länglichen Strang rollen um 10 gleiche Stücke abzuschneiden

Jetzt formen und füllen wir die Hörnchen

  • Ein Teigstück nehmen und erstmal zu einer Kugel formen
  • Die Kugel mit einem Ausrollstab flach rollen, so dass es zu einem länglichen Oval wird
  • Dieses Oval an einer Seite, jeweils bis zur hälfte, in Streifen schneiden
    Kokos-Mandel-Hörnchen
  • Auf die nicht in Streifen geschnittene Hälfte einen flachen TL der Kokos-Mandel-Creme streichen
  • Cranberrys in kleine Stücke schneiden und einen TL der geschnittenen Cranberrys und einen TL der Kokosraspeln auf der Creme verteilen
    Kokos-Mandel-Hörnchen
  • Von der nicht in Streifen geschnittenen Seite den Teig aufrollen, zu einem Hörnchen formen und die Enden ein klein wenig zusammen drücken
  • Mit allen Teig-Stücken genau so fortfahren und nochmal für 15 Minuten gehen lassen
  • Die Hörnchen auf ein mit einer Backmatte (Backpapier) ausgelegtes Blecht mit viel Abstand legen - ich habe pro Blech 5 Hörnchen gelegt

Backen

  • Ofen auf 170Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  • Sobald der Ofen vorgeheizt ist die Hörnchen für ca. 15-20 Minuten gold-braun backen
Hast du das Rezept probiert?Verlink mich @nadine_glowyourlife oder nutze #glow_rezept!

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Inhalt

Hol dir deinen kostenlosen 3-tages pflanzenpower Ernährungsplan

Letzte Rezepte

Fruchtige Kokos Mandel Hörnchen *vegan*

Es gibt wieder etwas leckeres mit einem besonderen Hefeteig. Ich bin ja absoluter Hefeteigfan und liebe es damit neues zu probieren.Diese Kokos-Mandel-Hörnchen machen sich wunderbar

gebackene Spitzkohl Blumen

Wir haben Samstag und ich habe einen großen Spitzkohl zuhause, hm was kann ich damit machen… Ich könnte ihn klein schneiden, im Topf wie immer

B12 Beratung

Eins der wohl am meist angefragten Themen bei einer pflanzenbasierten Ernährung. Muss ich B12 supplementieren? Ja oder Nein?Was ist Vitamin B12 überhaupt, wo kommt es

lauwarmer Bulgur-Salat

Salat muss erstens nicht langweilig sein und zweitens auch nicht nur mit Nudeln oder Kartoffeln gemacht werden . Kurz ein Ausflug in meine Küche:Wenn ich