Reis, OnePot, Rezept, Curry, 3Zutaten, Blumenkohl, Erbsen

Manchmal muss es ja einfach schnell gehen und wir haben keine Zeit lang in der Küche zu stehen.

Jetzt gibt es 2 Optionen, wenn du Hunger hast.
Du kannst zum Bäcker gehen, oder dir ne Pommes oder Pizza holen,
ODER du kochst dir ein einfaches und schnelles One Pot Gericht.

„Das geht doch gar nicht, wie soll man in der Zeit was leckeres kochen?“

Nun mal ehrlich – der Weg zum Bäcker oder wohin auch sonst, um sich etwas zu holen, kostet auch Zeit,
die wir meistens gar nicht so bewusst wahrnehmen.

Diese Zeit nehmen wir uns aber heue bewusst und in der Zeit kochen wir etwas.

Mit dem Rezept heute zeige ich dir wie du mit 3 Zutaten und ein bisschen Pfiff ein ganz einfaches Gericht zubereitest,
was in allem nicht länger dauert als der Weg zum Bäcker und zurück.

Bevor wir anfangen noch eine kurze Information.

Wenn wir solche Gerichte an stressigen Tagen kochen wollen, müssen wir vorher eine Kleinigkeit beachten,
denn wir brauchen unterschiedliches Tiefkühlgemüse zuhause
oder wir müssen vorher schon etwas vorbereiten und ggf. einfrieren.

Ich habe immer irgendwas in der Kühltruhe, so dass ich an solchen Tagen keine Ausrede habe,
sondern schnell ein One Pot kochen kann noch bevor mein Kopf das mitbekommt.

Tipp to go:

Immer unterschiedliches Tiefkühlgemüse zuhause haben, damit man schnell und ohne Vorbereitung etwas kochen kann, wenn man keine Zeit hat.

Vor mittlerweile 8 Jahren wäre es mir wahrscheinlich auch schwergefallen und ich hätte eher etwas vom Bäcker gegessen,
vielleicht sogar etwas Süßes, um meinen Hunger damit zu befriedigen.

Aber heute weiß ich, es ist nicht schwer und es lohnt sich mittags etwas „gutes“ zu essen.
Denn besser mittags ein Reis One Pot essen und dann bis abends satt sein, als mittags ein Süßes Teilchen vom Bäcker
und nach einer Stunde wieder hungrig sein.

Aber fangen wir doch mal an, denn wir haben ja keine Zeit ;).

Für das One Pot Gericht brauchen wir:

Blumenkohl und Erbsen aus der Tiefkühltruhe und dazu noch Reis.
(Menge je nach Hunger im Verhältnis 2 Teile Blumenkohl und jeweils 1 Teil Erbsen und Reis)

Das Gericht lässt sich in den Zutaten relativ variabel tauschen, wenn du z.B. kein Blumenkohl magst kannst du auch
Brokkoli nehmen oder anstatt Erbsen einfach Möhren.

Um den Pfiff und Geschmack an das essen zu bekommen brauchst du Gemüsebrühe, Kurkuma, Salz
und nach Belieben ein Schluck Pflanzendrink oder Sojaquisine.

Ich gebe bewusst keine direkten Mengenangaben in diesem Rezept an. Bei solchen Rezepten finde ich es viel wichtiger
auf das eigene Gefühl zu hören und darauf wie viel Hunger man gerade hat.

Es ist nicht einfach Achtsam zu werden beim Thema Hunger, aber wenn du häufiger den Bäcker oder die Pommes,
gegen den Herd austauscht wirst du merken, dass es leichter wird mit der Zeit.

Nun wieder zurück zum One Pot.

Das Gemüse und der Reis werden nun zusammen in einen kleinen Topf gegeben.

Jetzt noch mit Kurkuma und Salz würzen und die Gemüsebrühe aufgießen.
Die Gemüsebrühe muss den Reis gut bedecken und sollte aber nicht den ganzen Topf füllen.

Das wars schon nun noch den Herd anstellen und alles so lang kochen lassen bis der Reis gar ist.
Wenn du jetzt noch magst kannst du noch einen Schluck Pflanzenmilch oder Sojaquisine dazu geben
bevor das Essen auf deinen Teller kommt.

Ich hatte noch einen kleinen Schluck Sojaquisine im Kühlschrank, also habe ich den verwendet.

Das wars auch schon und du kannst dein Essen genießen.

Und nun ran an den Topf und viel spaß beim schnellen Reis One Pot.

3 Zutaten Reis One Pot

Dieses Rezept ist perfekt zum Mittagessen wenn man nicht viel Zeit hat.
Zubereitungszeit: 2 Minuten
Kochzeit: 13 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 1 Person
Autor: Nadine Wester-Ebbinghaus

Zutaten

  • Blumenkohl TK
  • Erbsen TK
  • Reis

Gewürze

  • Gemüsebrühe
  • Kurkuma
  • Salz
  • Sojaquisine

Zubereitung

  • Gemüse und Reis in einen kleinen Topf geben.
  • Gewürze hinzufügen.
  • Gemüsebrühe auffüllen, so dass der Reis gut bedeckt ist.
  • Alles zusammen 12-15Minuten kochen, bis der Reis weich gekocht ist.

Notizen

Das Gemüse kann nach Belieben ausgetauscht werden.
Hast du das Rezept probiert?Verlink mich @nadine_glowyourlife oder nutze #glow_rezept!

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.